Elektronisches Sekretariat

Die traditionelle Art zum Registrieren des Schriftverkehrs ist oft mit mehrfacher Wiederholung der Angaben zum Absender, Empfänger, Fallnummer, etc. verbunden, die in verschiedenen Aufstellungen z.B. im traditionellen Postbuch oder auch im Excel-Tabellenkalkulationsprogramm geführt werden. Durch die Verbesserung der Arbeit von Sekretariaten und Beseitigung der Dokumentenverluste innerhalb des Unternehmens wurde von uns das Modul esPOST entwickelt. Das elektronische Sekretariat ermöglicht die Registrierung und Erfassung des aus- und eingehenden Schriftverkehrs als auch eine automatische Erzeugung des Postbuches, was in wesentlicher Weise zur Optimierung der Arbeit des Sekretariats beiträgt, wodurch die Notwendigkeit der Doppeleingabe von Daten eliminiert wird.

Die beim Unternehmen eingehenden Unterlagen können bereits in der Etappe der Registrierung gescannt und die Papierfassungen der Unterlagen archiviert werden. Ohne Papier funktioniert das Büro sowohl schneller als auch effizienter, wobei das Risiko eines Fehlers auf ein Minimum reduziert wird.

Ab Ab Ab